Körperfett reduzieren: Interview mit Danny Fischer

Wie Danny Fischer nach 13 Stunden Krafttraining 5,4% Körperfett reduzieren und 7,8kg Muskeln aufbauen konnte

%

Körperfett reduziert

Muskelmasse aufgebaut

Trainingszeit (in Stunden)

Körperfett reduzieren –  So geht’s

Fussballer Danny Fischer konnte nach 13 Einheiten intelligentem Krafttraining von jeweils nur einer Stunde 5,4 % Körperfett reduzieren (von 14,6 auf 9,2%) und dabei gleichzeitig 7,8kg Muskeln aufbauen, wie die nachfolgenden Messwerte zeigen.

Körperfett reduzieren - Messwerte Danny Fischer

Körperfett reduzieren – Messwerte Danny Fischer

 

Körperfett reduzieren –  Das Interview mit Danny Fischer

1.    Erzähl uns doch erst mal etwas zu deiner Person und deinem Alltag.                 

Mein Name ist Danny Fischer, bin 15 Jahre alt und ich besuche das Gymnasium in der neunten Klasse. Mein Tag beginnt morgens um 6.00 Uhr. Um 7.45 Uhr habe ich Schulanfang und um 13.45 bin ich zu Hause. Danach esse ich zu Mittag, anschließend mache ich Hausaufgaben. Ab 16.10 Uhr geht es 3 mal die Woche ins Fußballtraining nach Wieseck. Dienstags gehe ich zu Marc ins Fitnesstraining. Insgesamt habe ich sehr wenig Freizeit. Zu meiner Person: ich bin zielstrebig, ehrgeizig und stets motiviert.

2. Wie bist du auf das Vorher-Nachher-Programm gestoßen?

Durch einen ehemaligen Trainer, der mich in der D-Jugend trainierte. Er hat mir das Fitnesstraining bei Marc empfohlen.

3. Welchen Sport hast du vor dem Vorher-Nachher-Programm Programm gemacht?

Vor dem Vorher-Nachher-Programm habe ich lediglich Fußball gespielt.

4. Was hat dich motiviert mit dem Programm zu beginnen und es durchzuziehen?

Der Hauptgrund weshalb ich mit dem Fitnesstraining begonnen habe war mein zu schwacher Antritt bei Sprints. Außerdem wollte ich mein Verletzungsrisiko etwas senken. Als ich schon nach wenigen Einheiten bei Marc den Unterschied zu vorher gemerkt habe, hat mich dies natürlich motiviert weiter zu machen und das Fitnesstraining fortzusetzen. Ich denke aber auch, dass es gut war, dass wir eine Gruppe waren. In der Gruppe macht es denke ich etwas mehr Spaß.

5. Wie hat sich dein Schlaf während des Programms entwickelt?

Mein Schlaf hat sich auch verbessert. Ich schlafe schneller ein und morgens bin ich deutlich schneller wach.

6. Wie hat sich dein Energielevel während des Programms entwickelt?

Mein Energielevel hat sich enorm gesteigert. Ich bin den ganzen Tag über viel fitter und leistungsfähiger als vor dem Programm. Nicht nur beim Sport auch in der Schule bin ich leistungsfähiger als vorher. Mein Notendurchschnitt hat sich sehr gut gesteigert. Von etwa 1,8 auf 1,4.

7. Welche Auswirkung hatte das Programm auf deine körperliche Verfassung/sportliche Leistungsfähigkeit?

Das Programm hat eine sehr positive Auswirkung auf meine körperliche Verfassung und vor allem auf meine sportliche Leistungsfähigkeit. Mein Antritt hat sich enorm verbessert und auch allgemein fühl ich mich besser auf und neben dem Fußballplatz.

8. Was war die größte Umstellung für dich?

Das Frühstück. Hatte anfangs kein Appetit auf ein so ausgiebiges Frühstück.

9. Was ist dein Lieblingsfrühstück?

Mein Lieblingsfrühstück ist ganz klar 1-2 Schnitzel. (natürlich ohne Panade)

10. Wie oft und lange hast du trainiert?

Insgesamt habe ich 13mal jeweils eine Stunde Krafttraining neben meinem Fußballtraining durchgeführt.

11. Welche ist deine Lieblingsübung?

Meine Lieblingsübung sind Kniebeugen.

12. Hast du auch Cardiotraining gemacht um Fett abzubauen?

Nein habe ich nicht. Nur Krafttraining und eben mein Fußballtraining.

13. Wie ist die Resonanz deines Umfelds auf die Veränderung in den letzten Wochen/Monaten?

Die Resonanz meines Umfelds ist sehr positiv. Freunden und Bekannten fällt die Veränderung meines Körpers deutlich auf und auch beim Fußball fällt vielen auf, dass sich mein Sprint, besonders mein Antritt deutlich gesteigert hat.

14. Und wie geht es jetzt weiter?

Ich möchte es noch mit meiner Trainingsgruppe besprechen, aber aller Voraussicht werde ich das Krafttraining fortsetzen, da es meine Leistungen deutlich gesteigert hat.

 

 

Unter Erfolgstories findest du weitere spannende Berichte wie du Körperfett reduzieren kannst

Körperfett reduzieren - Das will ich auch

Worauf wartest du noch ? Gerne erkläre ich dir in einem persönlichen Gespräch meine Trainingsmethoden und wie du Körperfett reduzieren kannst.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen