Körperfett reduzieren: Interview mit Felix Bortz

Wie Felix Bortz nach 10 Stunden Krafttraining 6% Körperfett reduzieren und 2kg Muskeln aufbauen konnte

%

Körperfett reduziert

Muskelmasse aufgebaut

Trainingszeit (in Stunden)

Körperfett reduzieren –  So geht’s

Felix Bortz (Boxen in der Gewichtsklasse bis 70 kg) ist vor 5 Wochen ins Personal Training Mittelhessen Studio gekommen um für seinen Kampf am 15. Februar fit zu sein.

In seinem Fall musste ich das Training seiner Sportart anpassen. Bedeutet, anders als bei vielen meiner Kunden, durfte er nicht zu viel an Muskelmasse zunehmen, sonst würde er in einer höheren Gewichtsklasse boxen. Das Motto hieß also „Körperfett reduzieren

Das Ergebnis

In 5 Wochen (2x Krafttraining pro Woche) verlor er durch gute Ernährung und strukturiertes Training 6 % Fett und baute 2 kg Muskelmasse auf. Er legte bei 10 Sätzen Kniebeugen von 40 kg auf 60 kg zu und führte 4 saubere Klimmzüge mit 27,5 kg Zusatzgewicht durch.

Das Plus an Muskelmasse macht sich in seiner Schlaghärte bemerkbar und der Verlust von Fett in seiner Schnelligkeit. Denn je weniger Fett er hat, desto weniger Reibung entsteht zwischen Muskeln, Faszien, Fett und Haut. Dies führt zu einer Zunahme der Schnelligkeit. Vergleichbar mit einem Mountainbike (dicke Reifen, große Reibung, weniger Geschwindigkeit) und einem Rennrad (dünne reifen, weniger Reibung, hohe Geschwindigkeit).

 

Körperfett reduzieren –  Das Interview mit Felix Bortz

Erzähl uns doch erst mal etwas zu deiner Person und deinem Alltag.

Ich bin Auszubildender, habe zusätzlich einen Nebenjob und verbringe meine Freizeit hauptsächlich mit Trainieren.

Wie bist du auf das Before’n’After Programm gestossen?

Durch unseren Boxtrainer Ahmet Özcorapci vom Boxring Wölfersheim, der auch an dem Before’n’After Programm teilgenommen hat. Ich habe gesehen wie sich seine Leistung in kürzester Zeit enorm verbessert hat und das hat mich dazu motiviert.

Welchen Sport hast du vor dem Before’n’After Programm gemacht?

Nur Boxen und nebenbei noch gelegentlich Inlinehockey

Was hat dich motiviert mit dem Programm zu beginnen und es durchzuziehen?

Ich wollte meine sportlichen Fähigkeiten besonders im Hinblick auf den Boxsport steigern. Das Boxen hat mich gelehrt, dass man Disziplin und Durchhaltewillen braucht, wenn man etwas erreichen will. Das habe ich mir während des Programms immer wieder bewusst gemacht.

Wie hat sich dein Schlaf während des Programms entwickelt?

Mit meinem Schlaf war ich vor dem Programm allgemein zufrieden, nur habe ich vor allem nach anstrengenden Tagen Probleme gehabt zur Ruhe zu kommen und einzuschlafen. Das hat sich allerdings schon in den ersten Wochen des Trainings deutlich gebessert – heute habe ich da keine Probleme mehr.

Wie hat sich dein Energielevel während des Programms entwickelt?

Mein Energielevel hat sich während des Programms zunehmend stabilisiert. Es gibt viel weniger Tiefen und ich fühle mich den ganzen Tag über fit und leistungsfähig.

Welche Auswirkung hatte das Programm auf deine körperliche Verfassung?

Meine körperliche Verfassung ist besser denn je. Ich bin stärker, schneller und ausdauernder geworden. Meine Schlagkraft hat sich stark verbessert ohne das ich an Schnelligkeit und Beweglichkeit verloren hätte, im Gegenteil, sie haben sich sogar noch verbessert.

Was war die größte Umstellung für dich?

Auf die gewohnten, schnellen, leckeren und unkomplizierten Appetitstiller wie Süßigkeiten und Backwaren zu verzichten.

Was ist dein Lieblingsfrühstück?

Lachs mit Gemüse oder Ei.

Wie oft und lange hast du trainiert?

Sechs mal pro Woche. Davon 2 mal eine Stunde im PTM und 4 mal Boxtraining.

Welche ist deine Lieblingsübung?

Ich liebe sie alle. ;•)

Hast du auch Ausdauertraining gemacht um Fett abzubauen?

Nein. Nur boxspezifische.

Wie ist die Resonanz deines Umfelds auf die Veränderung in den letzten Wochen/Monaten?

Mein Umfeld hat sehr positiv reagiert, v.a. meine Ausgeglichenheit und verbesserte Konstitution sind vielen aufgefallen. Nicht wenige waren auch überrascht, dass man trotz meiner im Vorfeld guten Fitness schon nach wenigen Wochen so deutliche Erfolge und Verbesserungen feststellen konnte.

 

Unter Erfolgstories findest du weitere spannende Berichte wie du Körperfett reduzieren kannst

Körperfett reduzieren - Das will ich auch

Worauf wartest du noch ? Gerne erkläre ich dir in einem persönlichen Gespräch meine Trainingsmethoden und wie du Körperfett reduzieren kannst.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen