Muskeln aufbauen: Interview mit Sascha Kuche

Wie Sascha Kuche in 8 Wochen 3,7% Körperfett reduzieren und 5,7kg Muskeln aufbauen konnte

%

Körperfett reduziert

Muskelmasse aufgebaut

Trainingszeit (in Stunden)

Muskeln aufbauen –  So geht’s

Fussballspieler Sascha Kuche konnte in nur 8 Wochen sein Körperfett reduzieren um 3,7% und dabei gleichzeitig 5,7kg Muskeln aufbauen. Anbei ein Kurzinterview mit Sascha

Muskeln aufbauen - Messwerte Sascha Kuche

Muskeln aufbauen – Messwerte Sascha Kuche

 

Muskeln aufbauen –  Das Interview mit Sascha Kuche

Erzähl uns doch erst mal etwas zu deiner Person und deinem Alltag

Mein Alltag ist oft stressig und beginnt meist bereits früh am Morgen und endet spät am Abend. Ich bin sowohl mit meiner Arbeit, als auch mit meinem Sport sehr viel unterwegs und ausgelastet.

Wie bist du auf das Before’n’After Programm gestossen?

Ich habe bei Facebook des Öfteren Likes von deiner Seite gesehen und mich dann entschieden einen Termin zu machen.

Welchen Sport hast du vor dem Before’n’After Programm gemacht?

Ich spiele seit dem 5. Lebensjahr Fußball und seit einigen Jahren trainiere ich zusätzlich im Fitnessstudio.

Was hat dich motiviert mit dem Programm zu beginnen und es durchzuziehen?

Ich wollte bestimmte Dinge noch optimieren und habe dies im Studio alleine nicht hinbekommen. Außerdem war es mir wichtig mein Energielevel zu steigern und eine ausgewogene Ernährung zu erreichen.

Wie hat sich dein Schlaf während des Programms entwickelt?

Früher wurde ich nachts oft wach und war am nächsten Tag nicht ausreichend ausgeruht. Mittlerweile wache ich nur noch sehr selten auf und habe einen festeren und erholsameren Schlaf.

Wie hat sich dein Energielevel während des Programms entwickelt?

Ich habe deutlich mehr Energie und bin nicht mehr so müde wie früher. Selbst am Abend und nach einem stressigen Arbeitstag, habe ich noch genug Energie um eine gute Trainingsleistung beim Fußball zu liefern.

Welche Auswirkung hatte das Programm auf deine körperliche Verfassung/sportliche Leistungsfähigkeit?

Weniger anfällig für kleinere muskuläre Verletzungen und auch während eines Spiels habe ich eine verbesserte Ausdauer.

Was war die größte Umstellung für dich?

Das Frühstück und der Verzicht auf Kohlenhydrate.

Was ist dein Lieblingsfrühstück?

Eier mit Käse und Hähnchen.

Hackfleisch mit Kräuterbutter und Cashewnüssen

Wie oft und lange hast du trainiert?

Neben 3 Einheiten Fussball zusätzlich 2 Einheiten in meinem Fitnessstudio.

Welche ist deine Lieblingsübung?

Klimmzüge.

Hast du auch Cardiotraining gemacht um Fett abzubauen?

Nein, es sei denn man möchte Fußball dazuzählen 🙂

Wie ist die Resonanz deines Umfelds auf die Veränderung in den letzten Wochen/Monaten?

Sehr positiv und die meisten können es einfach nicht glauben, dass das in einer so kurzen Zeit möglich ist.

Und wie geht es jetzt weiter?

Ich habe seit Anfang Juni meinen Lebensmittelpunkt nach Berlin verlagert und werde hier einer neuen beruflichen wie sportlichen Herausforderung nachgehen. Hierzu brauche ich Energie und Frische und daher werde ich den Ernährungsplan auch weiter verfolgen und auch weiter mit Marc die Trainingspläne abstimmen.

 

 

Unter Erfolgstories findest du weitere spannende Berichte wie du Muskeln aufbauen kannst

Muskeln aufbauen - Das will ich auch

Worauf wartest du noch ? Gerne erkläre ich dir in einem persönlichen Gespräch meine Trainingsmethoden und wie du Muskeln aufbauen kannst.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen